Einladung zur 36. "Circle L & Friends" Hengstpräsentation!

Top Quarter,-Paint und Appaloosa Hengste präsentieren sich am 24.März der Öffentlichkeit.
 

Einladung zur

Hengstpräsentation „Circle L & Friends“

Die Circle L Ranch ist seit drei Jahrzehnten Schauplatz Nr. 1 in Sachen Zucht. Zum Saisonauftakt am 24. März 2019 lädt Familie Laves zu ihrer 36. Hengstpräsentation „Circle L & Friends“ und dem „Tag der offenen Tür“ ein.

Zuchtauftakt: 36. Hengstpräsentation „Circle L & Friends“

Nachdem die Circle L Ranch um 11.00 Uhr ihre Hof- und Stalltüren zum „Tag der offenen Tür“ geöffnet hat, beginnt um 13.00 Uhr die traditionelle Hengstpräsentation „Circle L & Friends“. Rund ein Dutzend typvoller Top-Vererber aus der norddeutschen Quarter , Paint Horse und Appaloosa Zucht werben an der Hand, freilaufend und unter dem Sattel um die Züchtergunst. Dabei kann jeder fündig werden, egal, ob Pleasure-, Reining-, Cow-Horse- oder Allaround-Schwerpunkt“, versichert Volker Laves, der die Circle L Ranch vor nunmehr 36 Jahren gegründet hat und seitdem mit seiner Familie erfolgreich betreibt.

Der international bekannte Ansager Boris Kook wird durch das Programm führen.

Ein beliebtes Highlight ist die Verlosung zugunsten des ParaWesternReiter e.V., in der dieses Jahr ein Decksprung von „Dreamn Bout Chics“ als Hauptpreis zu gewinnen ist. Der 2001 Buckskin Hengst  Dreamn Bout Chics ist im professionellen Western-Reitsport zu Hause, insbesondere in der Disziplin Reining. Sein Vater Magnum Chic Dream ist unter anderem: NRHA 3 Million Dollar Sire, 2004 AQHA World Champion Senior Reining, 2001 NRHA Top Ten und AQHA Superior Reining
Seine Mutter ist Im Not Blonde. Ihre Nachzucht erzielte bereits eine NRHA Gewinnsumme in Höhe von über $ 250,000,00
Auch die Nachzucht von Dreamn Bout Chics ist auf Turnieren sehr erfolgreich und erzielte bereits eine NRHA Gewinnsumme in Höhe von über $123.328 in den USA.

Weitere Gewinne sind ein Wochenendreitkurs mit Volker Laves und hochwertiges Equipment aus dem Circle L Saddle Shop.

Im Rahmen der Los-Aktion zeigen die Para Westernreiter ihr feines reiterliches Können.

In der „Stallion & Sale Avenue“ gibt es ausreichend Gelegenheit, mit Züchterkollegen und Spezialisten der DQHA Nord auf ihrem Informationsstand die aktuellen Trends zu diskutieren. Auch wer ein neues Pferd sucht, sollte einen Blick in die Boxen der Sale Avenue werfen: Schicke Sport- und Freizeitpartner aus namhaften Blutlinien vom Youngster bis zum gerittenen Pferd stehen zum Verkauf und können nach der Veranstaltung auch probegeritten werden.

Im Saddle Shop vor Ort warten viele Frühlingsangebote und für Essen und Trinken wird bestens gesorgt.

Zu weiteren Informationen kontaktieren Sie gerne die Circle L Ranch